Best Value Wohnen II geht an den Start

Vincent Frommel, BMO Real Estate Partners Deutschland

Der zweite Wohnen-Spezial-AIF „Best Value Wohnen ll“ der BMO Real Estate Partners Deutschland geht am 1. Oktober 2019 bereits mit Eigenkapitalzusagen von über 60 Millionen Euro an den Start, während der Vorgängerfonds „Best Value Wohnen l“ nach erfolgreicher Platzierung bereits nahezu voll investiert ist. Das Ziel-Investitionsvolumen liegt bei 270 Millionen Euro und der Fonds hat eine Laufzeit von 15 Jahren.
Seit 2017 kooperiert BMO Real Estate Partners Deutschland mit der Deka zur Auflage von Wohnfonds für institutionelle Investoren aus dem Anlegerkreis des Deka-Verbundes. Der Vertrieb richtet sich, zugeschnitten auf deren Rendite-Profil, an Sparkassen, die in deren Depot A investieren. „Die Anleger sind risikoavers, deshalb steht auch die Assetklasse Wohnen im Fokus. Vor allem der Ankauf von Core und Core+ Objekten ist das Ziel“, sagt Iris Schöberl, Managing Director Germany und Head of Institutional Clients bei BMO Real Estate Partners Deutschland.
Neben Bestandsobjekten wird das Kapital vorzugsweise in Forward-Deals der deutschen Groß- und Mittelstädte angelegt. Der Fokus liegt auf Ballungszentren und Schwarmstädten sowie wirtschaftlich und demografisch überdurchschnittlichen Regionen und Pendlerstädten. Neben der Hauptnutzungsart Wohnen gehören auch Mischnutzungskonzepte mit Flächen z. B. für Dienstleistungen, Praxen oder Kitas zu den Zielobjekten.
„Die Nutzungsart Wohnen wird auch in Zukunft für institutionelle Investoren von großer Bedeutung sein. Das können wir u. a. an dem Erfolg des „Best Value Wohnen I“ und den bisher schon verkündeten Eigenkapitalzusagen für den Nachfolger sehen. Wir sind davon überzeugt, dass Wohnen in den genannten Lagen weiterhin ein nachhaltiges Anlageprodukt abbildet. Durch unsere Wohnfonds bieten wir vor allem risikoaverseren Zielgruppen sehr gute Investitionsmöglichkeiten“, sagt Vincent Frommel, Head of Asset Management / Finance bei BMO Real Estate Partners Deutschland.



Nachricht an die Redaktion

Hier können Sie uns einen Kommentar zu dem Artikel zukommen lassen.
Wir freuen uns auf Ihr Feedback.

[honeypot additional-name-406]]

Bei unseren Lesern momentan beliebt