Bitcoin Rallye ein Zeichen der Irrationalität

von Mark Dowding, Partner und Chief Investment Officer von BlueBay

Der Anstieg des Bitcoins um 30 Prozent in der vergangenen Woche und sein Kurzsturz am 17. Mai zeigt, dass viele Marktteilnehmer bei kurzfristiger Volatilität ziemlich irrational handeln.

 

 

Wir bei BlueBay sind dagegen davon überzeugt, dass man nicht hektisch überreagieren und auch nicht jeder Twitter-Zeile nachjagen sollte. Das klingt für uns nach einem sicheren Weg, Performance zu verlieren. Wir vertrauen daher weiterhin unserem Investment-Ansatz, bei dem wir Risiken aus Überzeugung eingehen, die tief in unseren hauseigenen Forschungsergebnissen verwurzelt sind. Ohne einen solchen Anker könnte man bei turbulenten Märkten leicht vom Kurs abkommen. Wir sind davon überzeugt, dass am Ende die Fundamentaldaten die Preise der Anlagen bestimmen sollten, in die wir investiert sind, und deutlich weniger technische Faktoren.

 

Der Autor:

Mark Dowding verfügt über mehr als 24 Jahre Erfahrung als Anleger im makroökonomischen Fixed-Income-Umfeld und ist seit 2010 Senior Portfolio Manager bei BlueBay. Als Experte für die Einschätzung von Makrorisiken sucht Mark aktiv den offenen Dialog mit politischen Entscheidungsträgern und Meinungsbildnern. Er ist überzeugt davon, dass die unternehmenseigene Forschung der Schlüssel zur Generierung von Erkenntnissen ist, um hohe Anlagerenditen zu erzielen. Vor seiner Tätigkeit bei BlueBay war Mark Leiter Fixed Income in Europa bei der Deutschen Asset Management (jetzt DWS), eine Position, die er zuvor auch bei Invesco innehatte. Mark begann seine Karriere 1993 als Portfoliomanager für festverzinsliche Wertpapiere bei Morgan Grenfell. Er besitzt einen Bachelor of Science (Hons) in Wirtschaftswissenschaften von der University of Warwick.

BlueBay ist ein weltweit agierender Spezialist für Fixed-Income-Management und investiert für institutionelle sowie private Anleger in traditionelle und alternative Fixed-Income-Produkte und verwaltet ein Vermögen in Höhe von mehr als 60 Mrd. US-Dollar, das sowohl auf öffentlichen als auch auf privaten Märkten angelegt ist, und kann eine langjährige Erfolgsbilanz bei Performance und Innovation im gesamten Fixed-Income-Spektrum aufweisen.

BlueBay hat Niederlassungen in Großbritannien, der Schweiz, Deutschland, Luxemburg, den USA, Japan und Australien. BlueBay Asset Management LLP ist ein hundertprozentiges Tochterunternehmen der Royal Bank of Canada und Teil von RBC Global Asset Management.

BlueBay Asset Management LLP ist von der Financial Conduct Authority (FCA) zugelassen und wird von dieser reguliert.

 




Nachricht an die Redaktion

Hier können Sie uns einen Kommentar zu dem Artikel zukommen lassen.
Wir freuen uns auf Ihr Feedback.

[honeypot additional-name-406]]

Bei unseren Lesern momentan beliebt