BVT Concentio: 20 Millionen Euro in zwei Monaten platziert

Harald von Scharfenberg, Geschäftsführer der BVT Unternehmensgruppe

Mit 66,7 Millionen Euro Eigenkapital wurde der zweite Fonds der Vermögensstrukturfonds-Serie „Concentio“ der Münchener BVT Gruppe Ende Februar geschlossen, teilt das Unternehmen jetzt mit. Der Platzierungs-Endspurt war beachtlich. Der Nachfolgefonds soll – erneut exklusiv mit BW Equity – noch in diesem Quartal starten.

Aufgrund der dynamischen Platzierungsentwicklung des Fonds konnte das zum Auflegungszeitpunkt angestrebte Zielvolumen von 40 Millionen Euro deutlich übertroffen werden, heißt es in der Mitteilung. Anleger haben demnach allein in den ersten beiden Monaten 2020 über 20 Millionen Euro in den Fonds investiert.

Im Investitionsfokus stehen Immobilienbeteiligungen im In- und Ausland, Investitionen in Private Equity, Beteiligungen an Energie- und Infrastrukturprojekten sowie an ausgewählten Luftfahrzeugen. Eingeschlossen sind auch institutionelle Zielfonds, die sonst aufgrund ihrer Eintrittsbarrieren für private Anleger nicht zugänglich wären. Während der Platzierungsphase des Fonds konnten seit 2017 sukzessive schon 28 Zielinvestitionen angebunden werden.

Zweiter Fonds der Serie

Der Concentio II ist der zweite Fonds der 2014 aufgelegten Concentio-Serie, die in den Aufbau eines diversifizierten Portfolios aus Sachwert- und Unternehmensbeteiligungen investiert. Der Vertrieb aller BVT Concentio Fonds erfolgt durch die Baden-Württembergische Equity GmbH als 100-prozentige Tochtergesellschaft der Landesbank Baden-Württemberg.

Insgesamt haben Anleger seit Start der Concentio-Serie deutlich über 100 Millionen Euro in dieses Sachwert-Beteiligungskonzept investiert, so BVT. Seit  Januar 2020 ist der neue Schwesterfonds BVT Concentio Energie & Infrastruktur in der Platzierung. Der Nachfolgefonds des aktuell geschlossenen Concentio II sei bereits in Vorbereitung, geplanter Vertriebsstart ist im laufenden zweiten Quartal 2020.




Nachricht an die Redaktion

Hier können Sie uns einen Kommentar zu dem Artikel zukommen lassen.
Wir freuen uns auf Ihr Feedback.

[honeypot additional-name-406]]

Bei unseren Lesern momentan beliebt