DJE strafft Fondspalette

Dr. Ulrich Kaffarnik, DJE Kapital

Mit Beschluss der DJE Investment S.A., Tochter der DJE Kapital AG (DJE), wurde der LuxTopic – Bank Schilling PA, ein Teilfonds des LuxTopic, zum 1. Juli 2020 mit dem neu aufgelegten Teilfonds DJE – Multi Asset PA verschmolzen. Damit geht der LuxTopic – Bank Schilling komplett im DJE – Multi Asset auf.

Anlageziel, -strategie und Risikoprofil des übertragenen Teilfonds stimmen mit denen des aufnehmenden Teilfonds überein. Der DJE – Multi Asset ist ein weltweit und unabhängig von Benchmark-Vorgaben agierender flexibler Mischfonds, der ein Absolute Return-Konzept verfolgt. Ziel ist es, eine indexunabhängige, möglichst nachhaltige, positive Wertentwicklung in jeder Marktphase zu erzielen – bei geringer Volatilität.

Bei vielen der von DJE verwalteten institutionellen Mandate handelt es sich um Strategien mit Absolute Return-Charakter. Mit dem Publikumsfonds DJE – Multi Asset können auch Privatanleger von der DJE-Expertise im Bereich Absolute Return profitieren.

Dr. Ulrich Kaffarnik, Mitglied des Vorstands und für den Bereich Fondsmanagement & -handel verantwortlich, sagt: „Mit der Fondsverschmelzung wollen wir die DJE-Produktpalette straffen und unser Fondsangebot übersichtlicher gestalten. Daher übertragen wir den LuxTopic – Bank Schilling zugunsten einheitlicher Namensgebung und mehr Produktklarheit in den DJE-Umbrella – als DJE – Multi Asset. Transparenz und Verständlichkeit sind uns für die gesamte Fondspalette sehr wichtig.“

Es handelt sich bei der Fusion von LuxTopic – Bank Schilling und DJE – Multi Asset um eine Fondsverschmelzung nach den gültigen gesetzlichen, aufsichtsbehördlichen und vertraglichen Bestimmungen. Nach der Verschmelzung besteht lediglich der übernehmende Teilfonds weiter. Die bisherige Wertpapierkennnummer (WKN) und Internationale Wertpapierkennnummer (ISIN) des LuxTopic – Bank Schilling bleiben erhalten.




Nachricht an die Redaktion

Hier können Sie uns einen Kommentar zu dem Artikel zukommen lassen.
Wir freuen uns auf Ihr Feedback.

[honeypot additional-name-406]]

Bei unseren Lesern momentan beliebt