Geschäftsführer der früheren Oppenheim Immobilien KAG gründen europaweite Immobilienplattform

Hugo van Woerden, erster gewählter Vorsitzender des OPPENFIELD-Netzwerks

„OPPENFIELD – The European Real Estate Network“, so heißt die neu gegründete europaweite Immobilienplattform. Die Gründungsmitglieder sind ausgewiesene Immobilienspezialisten, darunter ehemalige Geschäftsführer bzw. Regionalverantwortliche der früheren Oppenheim Immobilien KAG – namentlich Peter Le Loux, Hugo van Woerden (DutchRE BV, Amsterdam), Richard Kolb (Kolb Consulting Ltd, London & PRIME Management, Düsseldorf), Javier Clave (JFC Real Estate Advisors, Madrid), Jan Vrancken (Global Portfolio Management nv, Brüssel) und Manfred Wiltschnigg (GalCap Europe, Wien).

Die am Netzwerk beteiligten Personen arbeiten seit vielen Jahren länderübergreifend zusammen. Im nun gegründeten Netzwerk soll die langjährige Kooperation zwischen den Mitgliedsunternehmen aus den Bereichen RE Investment, RE Advisory und RE Services institutionalisiert und somit auf ein neues Qualitätslevel gehoben werden.

„Ich freue mich sehr, dass mit der Gründung von OPPENFIELD nunmehr konstituierend umgesetzt wurde, was informell schon seit vielen Jahren gelebt wird“, sagt Hugo van Woerden, erster gewählter Vorsitzender des OPPENFIELD-Netzwerks. „Mit der allmählichen Verschmelzung einzelner, nationaler Immobilienmärkte zu breiteren regionalen Märkten wird die Festlegung von Investitionsmöglichkeiten und die Verwaltung der Investitionen zu einer immer komplexeren Aufgabe. OPPENFIELD bietet eine strategische Immobilienberatung, die den institutionellen Anlegern hilft, die richtigen Entscheidungen bei der Allokation ihrer Fonds zu treffen.“ Neben der strategischen Beratung bietet OPPENFIELD lokales Asset- und Property-Management sowie Projekt- und Produktentwicklung an, maßgeschneidert und wenn gewünscht zeitlich begrenzt.

Peter Le Loux, Spiritus Rector des neuen Immobiliennetzwerks, gilt als Urheber und treibende Kraft der Gründung. Ihm wurde von der Generalversammlung Ende Mai in Antwerpen die Würde eines Ehrenmitglieds zuerkannt. Die Mitgliedschaft im OPPENFIELD-Netzwerk steht künftig explizit auch weiteren ambitionierten und etablierten Immobilienunternehmen in Europa offen.

 

Über OPPENFIELD

OPPENFIELD – The European Real Estate Network ist eine europäische Plattform von Immobilienunternehmen. Das Netzwerk bietet strategische Beratung sowie lokale Präsenz und Unterstützung vor Ort. Die beteiligten Unternehmen sind europaweit tätig, mit Standorten in Deutschland, Österreich, Spanien, Großbritannien, den Niederlanden und Belgien.




Nachricht an die Redaktion

Hier können Sie uns einen Kommentar zu dem Artikel zukommen lassen.
Wir freuen uns auf Ihr Feedback.

]

Bei unseren Lesern momentan beliebt