HanseMerkur Grundvermögen AG erwirbt Serviced Apartments in Neu-Ulm

i Live Group

Der Projektentwickler und Betreiber i Live Group, als einer der größten Anbieter von Micro Living in Deutschland, hat in bewährter Projektpartnerschaft mit dem Bauträger und Immobilieninvestor nowinta Bau GmbH das Serviced Apartment-Projekt „CAMPUS VILLAGE II“ an die HanseMerkur Grundvermögen AG für einen ihrer offenen Immobilienspezialfonds veräußert.

Das Joint-Venture hat zu diesem Objekt das erste Mal über ein Crowdfunding mit Zinsland agiert. Eine erste Mezzanine-Tranche aus dem Crowdfunding zur Finanzierung des Objektes wurde bereits abgeschlossen. Der Abschluss einer zweiten Tranche erfolgt Ende dieses Jahres.

Das Objekt in Neu-Ulm, welches an diesem Standort bereits das zweite gemeinsame Großprojekt ist, soll im Frühjahr 2022 in den Betrieb gehen. Auf dem ca. 2.307 m² großen Grundstück entstehen 140 Serviced Apartments ab einer Größe von ca. 21 m² bis 40 m².

Die neuen Serviced Apartments richten sich an Berufstätige, die einen Aufenthalt von drei Tagen bis zu zwei Monaten in einer Stadt planen und dabei den buchbaren Service eines Hotels mit der Wohlfühlzone eines eigenen Apartments kombinieren möchten.




Nachricht an die Redaktion

Hier können Sie uns einen Kommentar zu dem Artikel zukommen lassen.
Wir freuen uns auf Ihr Feedback.

[honeypot additional-name-406]]

Bei unseren Lesern momentan beliebt