Matthias Till an Bord der Patentpool Group

Dr. Heiner Pollert, CEO und Gründer der Patentpool Group

Zuwachs für die Patentpool Group: Mit Matthias Till holen sich die Münchner einen erfahrenen Akteur ins Haus. Das Unternehmen ist auf die Vermarktung und das Management patentrechtlich schutzfähiger und innovativer Technologien spezialisiert.

Als Chief Financial Officer verstärkt Matthias Till das Team der Patentpool Group. Bereits seit Mai kümmert sich der Finanzexperte unter anderem um das Projekt Prisma Analytics – ein auf die Datenauswertung spezialisiertes Vorhaben, das Big-Data-Analysen mit künstlicher Intelligenz und menschlicher Expertise kombiniert. Auf diese Weise liefert das dazugehörige Tool „Decision Point“ Echtzeit-Informationen für komplexe Entscheidungen in den Bereichen Investmentstrategie, Risikomanagement oder Krisenprävention. Außerdem ist Till an der Gründung und Gestaltung eines eigenen Patentpool-Fonds beteiligt. „Ich freue mich riesig über die neue Herausforderung. Einen besonderen Reiz stellt dabei für mich die aktive Mitgestaltung eines Venture-Capital-Fonds dar. Außerdem gehe ich mit voller Motivation an die Steuerung der verschiedenen Projekte und möchte in Zukunft meinen persönlichen Beitrag zum Wachstum der Portfoliounternehmen leisten“, so Till. „Der Wechsel vom Consulting auf diese komplett andere Seite ist extrem spannend – bei der Patentpool Group herrscht eine absolute Hands-on-Mentalität. Schon nach sehr kurzer Zeit habe ich gemerkt, dass hier flache Hierarchien und ein toller Teamspirit auf der Tagesordnung stehen.“

Etablierter Allrounder

Matthias Till wechselt von Deloitte zur Patentpool Group: Zwei Jahre steuerte er als Partner die Geschäfte des Consultingunternehmens, das international in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Risk Advisory, Steuerberatung und Financial Advisory agiert. Zuvor etablierte sich der 36-Jährige vier Jahre beim Unternehmens-, Management- und Rechtsberater Ernst & Young und gestaltete darüber hinaus drei Jahre die Transaktionen bei Accenture mit. Außerdem sammelte er zwei Jahre Erfahrung bei der Investmentbank Lehmann Brothers. „Mit Matthias Till konnten wir jemanden für uns gewinnen, der über mehr als 10 Jahre Erfahrung in der strategischen Beratung und im Investment Banking verfügt“, zeigt sich Dr. Heiner Pollert, CEO und Gründer der Patentpool Group, begeistert. „Mit seiner Erfahrung, seinem Know-how und seiner Motivation ergänzt er unser etabliertes, vielseitiges Team ideal. Gemeinsam wollen wir weiter wachsen und neue innovative Produkte und Technologien voranbringen.“




Nachricht an die Redaktion

Hier können Sie uns einen Kommentar zu dem Artikel zukommen lassen.
Wir freuen uns auf Ihr Feedback.

[honeypot additional-name-406]]

Bei unseren Lesern momentan beliebt