M&G legt zwei neue Fonds auf

Der Asset-Manager M&G Investments hat zwei neue Absolute-Return-Fonds aufgelegt. Die Fonds streben unter Leitung von Jim Leaviss und Dave Fishwick die Erwirtschaftung absoluter Renditen an.

Der M&G (Lux) Absolute Return Bond Fund wird von Jim Leaviss und Dr. Wolfgang Bauer geführt. Der Fonds kombiniert makroökonomische Top-down-Analysen mit Titelselektion und einem robusten Risikomanagement. Sein flexibler Ansatz bietet Anlegern Zugang zu Unternehmensanleihen, Staatsanleihen und Devisenmärkten weltweit und in beliebiger Währung.

Marktunabhängige Rendite

Der M&G Global Target Return Fund strebt unter Manager Tristan Hanson mit einer Kombination aus Ertrags- und Kapitalwachstum über einen gleitenden Dreijahreszeitraum eine Rendite in Höhe des drei-Monats-Euribors plus vier Prozent pro Jahr vor Abzug von Gebühren an, ebenfalls unabhängig von Marktbedingungen.

Der Fonds verfolgt einen Ansatz, der Netto-Long- und Netto-Short-Positionen in beliebigen Anlageklassen und ohne neutrale Asset Allocation ermöglicht, so dass die Korrelation mit einzelnen Anlageklassen langfristig niedrig sein dürfte.

Ein Schwerpunkt liegt auf der Begrenzung kurzfristiger Volatilitäts- und Verlustrisiken.




Nachricht an die Redaktion

Hier können Sie uns einen Kommentar zu dem Artikel zukommen lassen.
Wir freuen uns auf Ihr Feedback.

Bitte lasse dieses Feld leer.]

Bei unseren Lesern momentan beliebt