Quirin Privatbank baut Drittvertrieb auf

Karl Matthäus Schmidt, Vorstand und Gründer der Quirin Privatbank

Die Quirin Privatbank nutzt ab sofort auch den Drittvertrieb, um neue Kunden zu gewinnen. Bundesweit möchte das Institut Kooperationspartner wie unabhängige Makler und Finanzanlagenvermittler für eine erfolgreiche Zusammenarbeit gewinnen. Verantwortet wird der Drittvertrieb von Hartmut Herzog, CEFA.

Der gebürtige Hannoveraner verfügt über jahrzehntelange Finanzexpertise. Nach mehr als 20 Jahren bei der Deutschen Bank/DWS Investments in unterschiedlichsten Stabs-, Vertriebs- und Führungsfunktionen agierte er bis zuletzt als geschäftsführender Gesellschafter der MANUFIN GmbH.

„Viele Makler und Finanzanlagenvermittler betreuen oftmals bedeutende Anlagesummen für ihre Kunden – diesen in seiner Bedeutung zukünftig weiter steigenden Markt wollen wir mit unserem neuen Vertriebskanal bedienen und haben mit Herzog einen profunden Vertriebsexperten gewonnen“, kommentiert Karl Matthäus Schmidt, Vorstand und Gründer der Quirin Privatbank, die Neubesetzung. „Der steigende regulatorische Druck und die zunehmende Komplexität im Anlagebereich erschweren unabhängigen Beratern jedoch die Betreuung dieser Vermögenswerte. Hier kommen wir als kompetenter Partner ins Spiel“, ergänzt Hartmut Herzog.

Durch den Einsatz der prognosefreien und kostengünstigen Vermögensverwaltung der Quirin Privatbank konzentriert sich der zukünftige Kooperationspartner auf die Beziehung zu seinem Kunden. Viele Verwaltungstätigkeiten übernimmt die Quirin Privatbank AG. Den Investoren stehen in der Vermögensverwaltung „Markt“ fünf verschiedene Anlagestrategien zur Verfügung, die dem persönlichen Risikoprofil entsprechend zum Einsatz kommen.

„Alle gewinnen: Die Kunden profitieren von einer professionellen und unabhängigen Vermögensverwaltung, der Makler erhält von seinem Kunden eine provisionsunabhängige Vergütung und die Quirin Privatbank wächst mit neuen Kunden“, so Herzog weiter.




Nachricht an die Redaktion

Hier können Sie uns einen Kommentar zu dem Artikel zukommen lassen.
Wir freuen uns auf Ihr Feedback.

[honeypot additional-name-406]]

Bei unseren Lesern momentan beliebt