Tag eines Fondsmanagers

Was den Job eines Fondsmanagers ausmacht, lässt sich am besten anhand eines Beispiels erfahren: Frank Thormann ist Fondsmanager bei Union Investment, wo er den globalen Aktienfonds „UniFavorit: Aktien“ verantwortet.

Harte Arbeit, Wissen, Können und Geschick haben einen Fondsmanager an die weltweite Spitze bei den besten globalen Aktienfonds geführt.

In einem imposanten Büroturm in der Frankfurter Innenstadt herrscht hektisches Treiben. Selbst ein fremder Besucher kann schnell wahrnehmen, dass hier ein Nervenzentrum des deutschen Kapitalmarktes ist. Rund 40 Experten der Fondsgesellschaft Union Investment managen hier auf einer Etage Aktienfonds mit einem Volumen von insgesamt rund 40 Milliarden Euro. Manager Frank Thormann, der den UniFavorit steuert, verwaltet mit seiner Strategie allein 1,5 Milliarden Euro. Aufgrund seiner Entscheidungen werden jeden Monat Aktien im Wert von 50 Millionen Euro umgeschichtet.

Thormann ist kein Einzelkämpfer

Der Job von Thormann umfasst aber weitaus mehr als eine reine Bürotätigkeit. Er verfügt weltweit über Hunderte Kontakte zu Marktteilnehmern, Unternehmen und Fachleuten, die ihn bei seinen Investitionsentscheidungen unterstützen. Ein solches Netzwerk ist in der heutigen hektischen Börsenwelt notwendig, um eine herausragende Rendite im Umgang mit Kundengeldern zu erzielen.

Der Erfolg gibt Thormann recht. Mit einem Kursgewinn von 121 Prozent in den letzten zehn Jahren zählt sein globaler  Aktienfonds weltweit zu den besten seiner Klasse. Zu seinem Erfolg hat aber nicht nur er, sondern gleich das ganze Team in seinem Großraumbüro beigetragen. Mehr als drei Dutzend Aktienspezialisten der Gesellschaft Union Investment unterstützen Thormann mit wertvollen Informationen zu den Einzelinvestments und makroökonomischen Fachdetails. Fachleute in der Handelsabteilung setzen die Investitionsentscheidungen des Managers an den Märkten professionell um.




Nachricht an die Redaktion

Hier können Sie uns einen Kommentar zu dem Artikel zukommen lassen.
Wir freuen uns auf Ihr Feedback.

]

Bei unseren Lesern momentan beliebt