USA hat 1.022 Prozent mehr Blockchain-Patente als Deutschland

Raphael Lulay, Block-Builders.de

Während in Deutschland 444 Patente im Bereich Blockchain angemeldet wurden, dominieren die USA mit 4.984 Eintragungen gewerblicher Schutzrechte. Wie aus einer neuen Infografik von Block-Builders.de hervorgeht, hinkt die Bundesrepublik auch bei Patenten bei der Zukunftstechnologie Extended-Reality hinterher.

Weltweit befindet sich Deutschland hinsichtlich der Anzahl der Blockchain-Patente auf der vierten Position. Neben den USA wurden zwar lediglich in Großbritannien sowie China mehr angemeldet. Bei einem Blick auf die Anzahl der eingereichten Blockchain-Patente je einer Million Einwohner tritt allerdings zutage, dass die Bundesrepublik womöglich Potenzial vergeudet. Fallen hierzulande 5,3 Patente auf besagte Einwohnerzahl, so sind es in der Schweiz mit 35,9 bedeutend mehr.

Unterdessen zeigt die Infografik von Block-Builders.de, dass China näher an die Vereinigten Staaten von Amerika heranrückt. Von den 5 Unternehmen, welche im vergangenen Jahr die meisten Patente in dem Bereich anmeldeten, haben alle ihren Sitz im Reich der Mitte. Siemens landet als erstes deutsches Unternehmen auf dem 17. Platz. Der Konzern meldete im Jahr 2019 115 gewerbliche Blockchain-Schutzrechte an.

Im Bereich Extended Reality wurden in Deutschland hingegen 105 Patente angemeldet. Auch hier sind die USA mit einer Anzahl von 841 tonangebend. Dahinter folgen Japan, Korea und China, anschließend die Bundesrepublik auf dem fünften Platz des Rankings. Nicht zuletzt Facebook intensivierte die Forschungsbemühungen in den letzten Jahren erheblich. So reichte der Online-Gigant im vergangenen Jahr 64 Prozent mehr Patente in diesem Sektor ein, als noch im Jahr 2018.

„Bei einem Ländervergleich befindet sich Deutschland zwar durchaus auf den vorderen Rängen“, so Block-Builders-Analyst Raphael Lulay. „Dennoch besteht eine große Kluft. Insbesondere weil die großen Tech-Konzerne aus den USA und Asien ihre Bemühungen intensivieren, droht Deutschland, den Anschluss zu verlieren“.




Nachricht an die Redaktion

Hier können Sie uns einen Kommentar zu dem Artikel zukommen lassen.
Wir freuen uns auf Ihr Feedback.

[honeypot additional-name-406]]

Bei unseren Lesern momentan beliebt