WhoFinance veröffentlicht Finanzatlas 2020

Mustafa Behan, WhoFinance GmbH

WhoFinance veröffentlicht in diesem Jahr erstmals den Finanzatlas. Für den Finanzatlas hat WhoFinance rund 1,5 Millionen Kundenfeedbacks und viele Millionen Suchanfragen von Verbrauchern ausgewertet. Der Finanzatlas ist eine Analyse der entstandenen Daten und gibt Einblicke über Zielgruppen, Kaufentscheidungsprozesse und verändertes Verhalten von Verbrauchern, die auf der Suche nach einer Finanzdienstleistung sind.

Diese Analysen helfen Anbietern bei der Entwicklung von Vermarktungsstrategien – durch besseres Verständnis von Zielgruppen, Suchanfragen und Mikromärkten. Der Finanzatlas erklärt datenbasiert Entscheidungsprozesse, gibt Einblicke in die Bedarfe einzelner Zielgruppen und legt Ansätze für daraus entstehende Vermarktungsstrategien.

WhoFinance verfügt über die größte Datenbank zum Thema Finanzberatung in Deutschland. Dies beginnt bei Bewertungen über Anbieter auf Leistungsdimensionen wie Beratungsqualität, Produktangebot und Servicequalität – und dies zu allen wichtigen Beratungsthemen in allen wichtigen Mikromärkten. Darüber hinaus kann WhoFinance Kundenprofile nach Anbietern und Beratungsthemen vergleichen – um so Wettbewerbsvorteile datenbasiert zu identifizieren. Schließlich verfügt WhoFinance über einzigartige Forecasting-Tools, die es ermöglichen in Mikromärkten Kundenbedarfe präzise vor allen anderen zu erkennen.

Die Technologie-Plattform von WhoFinance ermöglicht Anbietern massive Wettbewerbsvorteile in der Transformation der Kundenreise und des Vertriebs.

Der Finanzatlas ist als Download bei WhoFinance erhältlich unter: www.finanzatlas-deutschland.de




Nachricht an die Redaktion

Hier können Sie uns einen Kommentar zu dem Artikel zukommen lassen.
Wir freuen uns auf Ihr Feedback.

[honeypot additional-name-406]]

Bei unseren Lesern momentan beliebt