AKTIE IM FOKUS: Corestate im SDax von Aktienrückkäufen angetrieben

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) – Der Auftakt zu weiteren Aktienrückkäufen hat am Montag die Aktien von Corestate Capital gestützt. Die Papiere rückten im SDax um 2,23 Prozent auf 39 Euro vor, was Händler mit der Ankündigung einer zweiten Tranche des bis zu 500 000 eigene Aktien umfassenden Rückkaufprogramms in Verbindung brachten.

Der Immobilien-Investor hatte am Freitag nach Börsenschluss angekündigt, in einer Preisspanne zwischen 36,17 und 39,98 Euro weitere Aktien zurückkaufen zu wollen. Über die Bühne gehen sollen die Ankäufe zwischen dem 15. und dem 25. April über den regulären Xetra-Handel. Wie das Unternehmen mitgeteilt hatte, beabsichtigt es, die rückerworbenen Aktien für mögliche Zukäufe einzusetzen.

Die Aktien von Corestate knüpfen damit am Montag an ihre jüngste Rally an. Seitdem Lars Schnidrig im März offiziell zum Vorstandsvorsitzenden ernannt und später die Aktienrückäufe in zwei Tranchen angekündigt wurden, haben die Papiere 27 Prozent an Wert gewonnen./tih/fba

———————–

dpa-AFX Broker – die Trader News von dpa-AFX

———————–


Nachricht an die Redaktion

Hier können Sie uns einen Kommentar zu dem Artikel zukommen lassen.
Wir freuen uns auf Ihr Feedback.

]

Bei unseren Lesern momentan beliebt