AKTIE IM FOKUS: HeidelbergCement dominieren den Dax – Lob für Maßnahmenpaket

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) – Die Aktien von HeidelbergCement haben am Donnerstag nach der Zahlenvorlage die Spitze im Dax erklommen. In den Anfangsminuten ging es für die Papiere des Zementkonzerns in der Spitze um fast 8 Prozent bergauf, zuletzt pendelten sie sich dann bei etwas moderateren 3,65 Prozent ein. Im Dax blieben sie so der mit Abstand größte Gewinner. Als Kurstreiber wurden aber nicht die Resultate, sondern etwa angekündigte Sparschritte des Managements angesehen.

Die Ergebnisse des dritten Quartals seien nach der jüngsten Prognosesenkung erwartungsgemäß ausgefallen, lobenswert seien aber neue Einsparungspläne und Aussagen zu einem möglichen Aktienrückkauf, zeigte sich Analyst Patrick Creuset von Goldman Sachs in einer ersten Reaktion optimistisch. Die Kosteninitiative und einen erwogenen Verkauf weiterer Geschäftsteile wertete Analyst Norbert Kretlow von der Commerzbank grundlegend positiv. Er sieht bei der Profitabilität des Zementkonzerns aber nur wenig daraus resultierendes Steigerungspotenzial./tih/jha/

———————–

dpa-AFX Broker – die Trader News von dpa-AFX

———————–


Nachricht an die Redaktion

Hier können Sie uns einen Kommentar zu dem Artikel zukommen lassen.
Wir freuen uns auf Ihr Feedback.

]

Bei unseren Lesern momentan beliebt