AKTIE IM FOKUS: Hellofresh könnten nach Zahlen nach oben ausbrechen

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) – Nach robusten Quartalszahlen könnte der Kurs von Hellofresh am Dienstag aus einer monatelangen Seitwärtsbewegung nach oben ausbrechen. Auf Tradegate stieg er um knapp 7 Prozent auf 9,95 Euro im Vergleich zum Xetra-Schluss am Vortag. Das wäre im Xetra-Handel der höchste Stand seit Anfang März. Seitdem waren die Aktie unterhalb von 9,40 Euro seitwärts gependelt.

Der Versender von Kochboxen habe im zweiten Quartal zum ersten Mal überhaupt ein positives bereinigtes operatives Ergebnis (Ebitda) erzielt, merkte ein Händler an. Es liege zudem über der Konsenserwartung, was den Kurs im frühen Handel auf Xetra anschieben dürfte. Das Unternehmen äußerte sich zudem etwas zuversichtlicher mit Blick auf das Gesamtjahr.


Nachricht an die Redaktion

Hier können Sie uns einen Kommentar zu dem Artikel zukommen lassen.
Wir freuen uns auf Ihr Feedback.

[honeypot additional-name-406]]

Bei unseren Lesern momentan beliebt