AKTIE IM FOKUS: Nemetschek legen deutlich zu – Knapp unter Rekordhoch

FRANKFURT (dpa-AFX) – Nemetschek-Aktien haben am Dienstag die kurze Schwächephase der vergangenen Tage beendet. Die im TecDax notierten Papiere des Softwareherstellers legten am Nachmittag um bis zu 5,6 Prozent auf 111 Euro zu und näherten sich damit wieder dem in der vergangenen Woche erreichen Rekordhoch von 111,60 Euro.

Mit dem Anstieg vom Dienstag baute die Aktie ihre Jahresplus wieder auf fast 50 Prozent aus. Damit ist Nemetschek der drittstärkste TecDax-Wert seit Ende 2017. Händler führten die Kursgewinne unter anderem auf ein positives Chartbild zurück und weiter gut aufgenommene Zahlen zum ersten Quartal, die Nemetschek Ende April vorgelegt hatte, zurück.


Nachricht an die Redaktion

Hier können Sie uns einen Kommentar zu dem Artikel zukommen lassen.
Wir freuen uns auf Ihr Feedback.

]

Bei unseren Lesern momentan beliebt