AKTIE IM FOKUS: RWE fallen den fünften Tag in Folge

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) – Aktien von RWE sind am Mittwoch den fünften Handelstag in Folge gefallen. Mit einem weiteren Minus von 1,84 Prozent summierten sich die Kurseinbußen mittlerweile auf fast 18 Prozent. Das Gerichtsurteil in Sachen Hambacher Forst drückte die Papiere auf den niedrigsten Stand seit Mitte März.

Anleger müssten nun noch zwei Jahre warten, bis gerichtlich Klarheit geschaffen werde, merkte Experte Adam Dickens von HSBC an. Er erhöhte die Risikoprämie für die Bewertung der Aktie, denn das Urteil könne gegen den Stromversorger ausfallen, auch wenn RWE zumindest für einen Teil des in Aussicht gestellten Umsatzausfalls Rückstellungen vornehmen dürfte./bek/jha/

———————–

dpa-AFX Broker – die Trader News von dpa-AFX

———————–


Nachricht an die Redaktion

Hier können Sie uns einen Kommentar zu dem Artikel zukommen lassen.
Wir freuen uns auf Ihr Feedback.

]

Bei unseren Lesern momentan beliebt