Aktien Europa Schluss: EuroStoxx dank Brexit-News auf Hoch seit Oktober

PARIS/LONDON (dpa-AFX) – Europas Börsen haben am Donnerstag an ihre Vortagsgewinne angeknüpft. Laut Analyst David Madden von CMC Markets UK begrüßten die Anleger die gestrige Ablehnung für einen Brexit ohne Abkommen mit der EU durch das Londoner Parlament.

Der EuroStoxx 50 überwand nach seinem freundlichen Tagesstart einen zwischenzeitlichen Schwächeanfall und erreichte bei 3349 Punkten den höchsten Stand seit Anfang Oktober. Zum Handelsschluss behauptete der Leitindex der Eurozone einen Kursgewinn von 0,56 Prozent auf 3342,03 Punkte. Für den französischen Cac 40 ging es letztlich um 0,82 Prozent auf 5349,78 Zähler hoch und der britische FTSE 100 gewann 0,37 Prozent auf 7185,43 Punkte.


Nachricht an die Redaktion

Hier können Sie uns einen Kommentar zu dem Artikel zukommen lassen.
Wir freuen uns auf Ihr Feedback.

]

Bei unseren Lesern momentan beliebt