Aktien New York Schluss: Stimmung hellt sich weiter auf

NEW YORK (dpa-AFX) – Kräftig aufwärts ist es am Donnerstag mit den Aktienkursen an der Wall Street gegangen. Der Dow Jones Industrial stieg um 1,25 Prozent auf 26 362,25 Punkte und setzte somit die Erholung vom Mittwoch fort. Der Leitindex versuchte jedoch erneut vergeblich den Ausbruch aus der Handelsspanne der vergangenen Wochen nach oben.

Beobachter begründeten die Aktienkäufe mit positiven Aussagen aus China zum Handelskrieg mit den USA. So verwies Analyst David Madden vom Broker CMC Markets auf Aussagen aus dem chinesischen Wirtschaftsministerium, wonach eine Eskalation des Handelskriegs nicht gut für China, die USA und den Rest der Welt sei. „Der eher hoffnungsvolle Tenor hat für eine bessere Stimmung an den Märkten gesorgt und Aktienkäufe nach sich gezogen“, sagte Madden. Man könne den Eindruck gewinnen, „als entwickelten sich die Dinge in die richtige Richtung“.

Der marktbreite S&P 500 stieg um 1,27 Prozent auf 2924,58 Punkte. Der technologielastige Nasdaq 100 rückte um 1,51 Prozent auf 7702,31 Zähler noch etwas stärker vor.


Nachricht an die Redaktion

Hier können Sie uns einen Kommentar zu dem Artikel zukommen lassen.
Wir freuen uns auf Ihr Feedback.

[honeypot additional-name-406]]

Bei unseren Lesern momentan beliebt