Heftiger Taifun nimmt Kurs auf Japan

TOKIO (dpa-AFX) – Ein starker Taifun nimmt Kurs auf den Westen Japans. Die nationale Wetterbehörde warnte am Dienstag vor heftigen Regenfällen, Erdrutschen und Überflutungen. Der Taifun „Krosa“ bewegte sich rund 500 Kilometer von Japans südwestlicher Insel Tanegashima entfernt über dem Pazifik mit Windgeschwindigkeiten nahe dem Zentrum von 162 Kilometern in der Stunde auf den Archipel zu. Er dürfte am Mittwoch durch die westlichen Regionen Japans ziehen. Seine Ausläufer dürften die Region in der Nacht mit Regen überziehen. Der Taifun wurde zu einer Zeit in Japan erwartet, da viele Bewohner aus den Ferien anlässlich des buddhistischen Ahnenfestes Obon heimkehren.


Nachricht an die Redaktion

Hier können Sie uns einen Kommentar zu dem Artikel zukommen lassen.
Wir freuen uns auf Ihr Feedback.

[honeypot additional-name-406]]

Bei unseren Lesern momentan beliebt