Neuer Vertrieb für Institutionelle

Jörn Schiemann und Christian Brockhoff gründen einen institutionellen Vertrieb. Mit Honovi Invest wollen sie vor allem institutionelle Anleger ansprechen.

Die Vertriebs- und Wertpapierspezialisten Jörn Schiemann und Christian Brockhoff machen sich mit „Honovi Invest“ selbstständig. Mit dem Fonds- und Finanzanlagenvertrieb wollen sie institutionelle Anleger ansprechen. Ihr Konzept soll die Beratungslücke schließen, die es bisher im institutionellen Vertrieb für kleinere Fondsboutiquen, Asset Manager und Anbieter von B2B-Finanzprodukten gab, denen mangels Größe oder Bekanntheit bislang der Zugang zu einem schlagkräftigen Vertriebsnetzwerk im Bereich der Sparkassen, Volksbanken, Privatbanken und Vermögensverwalter gefehlt hat.

Zusammen haben sie über 25 Jahre Berufserfahrung in führenden Positionen der deutschen und internationalen Banking- und Asset Management-Industrie, unter anderem bei der IKB, Morgan Stanley und Vontobel. Jörn Schiemann und Christian Brockhoff wollen sich zunächst auf die Themen Absolute Return-Fonds und Anleihen zur Finanzierung nachhaltiger Projekte und Geschäftsmodelle (ESG) konzentrieren und das Portfolio langsam aufbauen.

Vertriebsnetzwerk soll Schwierigkeiten ausgleichen

Jörn Schiemann ist Partner und Geschäftsführer von Honovi Invest GmbH. Ihm zufolge haben kleine Produktanbieter häufig große Schwierigkeiten im Vertrieb – trotz neuer und guter Anlagestrategien. Mit Hilfe ihres starken Vertriebsnetzwerks wollen sie ausgewählte Produktpartner in diesem Bereich unterstützen und bauen zudem auf eine hohe Produktkompetenz. Sie wollen so als zentrale Schnittstelle zwischen Investoren und Produktanbietern beiden Seiten einen Mehrwert liefern.

Zum Start von Honovi Invest wurde bereits eine Kooperation mit dem Haftungsdach AHP Capital Management GmbH vereinbart. Hier wirkt unter anderem die Portfolio Advice GmbH um Fondsberater Sergej Crasovschi. Sein Absolute Return Multi Premium seit knapp drei Jahren in globale Risikoprämien investiert und nun auch von Honovi Invest vertrieben wird.

Frank Ackermann ist Geschäftsführer von AHP Capital Management GmbH. Er freut sich „sehr über die Zusammenarbeit mit Honovi Invest“. Schiemanns und Brockhoffs Produkt- und Vertriebsexpertise ergänzten das Netzwerk in idealer Weise. AHP wisse aus eigener Erfahrung um die großen Herausforderungen im Bereich des institutionellen Vertriebs für kleine oder unbekannte Produktanbieter. Trotzdem werden sie wichtiger. Das liegt an ihren innovativen Ansätzen im andauernden Niedrigzinsumfeld sowie der steigenden Bedeutung von Nachhaltigkeitskriterien im Investmentbereich. Wir glauben, dass Honovi Invest mit ihrem starken Netzwerk eine Brücke über den Graben zwischen Investoren und Produktanbietern bauen kann.




Nachricht an die Redaktion

Hier können Sie uns einen Kommentar zu dem Artikel zukommen lassen.
Wir freuen uns auf Ihr Feedback.

]

Bei unseren Lesern momentan beliebt