Strategie nicht an Zinspolitik ausrichten

Strategie nicht an Zinspolitik ausrichten

In Europa und den USA gibt es keine Aussicht auf Zinserhöhungen. Lutz Neumann zufolge sollten Anleger sich nicht an der Zinspolitik von Notenbanken orientieren. Rendite und Stabilität erreichen sie durch ein klassisches Aktien-Anleihen-Portfolio. >

Auf der Suche nach Spreads

Auf der Suche nach Spreads

Während sich viele Sektoren von der starken Marktvolatilität im Dezember 2018 teilweise erholt haben, ermöglicht eine Verschiebung des US-Leveraged-Finance-Marktes Robert Cignarella von PGIM zufolge Chancen für Investoren. >

Bitcoin etabliert sich am Markt

Bitcoin etabliert sich am Markt

Anleger hätten wieder Gewinn machen können mit Kryptowährungen: Allein im März stiegen ihre Kurse deutlich an. Doch viele sehen nur zu. Dabei könnte ein vorsichtiger Einstieg Leonard Zobel zufolge nicht schaden – wenn sie auf Standardwerte setzen. >

Finanzmarktzyklus verlängert sich

Finanzmarktzyklus verlängert sich

Die Notenbanken sind derzeit auf einem börsenfreundlichen Kurs. Dr. Eduard Baitinger von der Feri Gruppe warnt vor der Sorglosigkeit, die trotz fundamentaler Schwächen damit einhergeht. >

Chinas neue Wirtschaft wächst

Chinas neue Wirtschaft wächst

Chinas Wirtschaft erlebt einen Abschwung. Victoria Mio Robeco China erwartet den Tiefpunkt für das zweite Quartal dieses Jahres. Danach scheint eine Erholung wahrscheinlich, dank der Regierungsmaßnahmen im vergangenen letzten Jahr. >

Investitionen in Schokolade

Investitionen in Schokolade

Das Osterfest steht vor der Tür und damit eine lukrative Zeit für Süßwarenhersteller, denn saisonale Anlässe sind maßgebliche Absatztreiber. >

Jokowi-Rallye in Indonesien?

Jokowi-Rallye in Indonesien?

Carl Vermassen von Vontobel zufolge antizipieren die Märkte eine Wiederwahl des amtierenden indonesischen Präsidenten Joko "Jokowi" Widodo. Signifikante Marktbewegungen sind nur zu erwarten, wenn Jokowi sich mit einem Vorsprung von mehr als sieben Prozent durchsetzt. >

US-Zinspolitik gut für Schwellenländeraktien

US-Zinspolitik gut für Schwellenländeraktien

Schwellenländeraktien bieten wieder interessante Perspektiven, vor allem einige Branchen in Indien und Mexiko. Das liegt auch an der Zinswende der US-Notenbank, glaubt James Syme von J O Hambro. >

Naher Osten besser als sein Ruf

Naher Osten besser als sein Ruf

JPMorgan hat damit angefangen, Staatsanleihen aus dem Nahen Osten in seinen Emerging-Market-Index aufzunehmen. Das hat Folgen für institutionelle Anleger und bereitet einigen Kopfschmerzen, schreibt Freddie Coldham von Stratton Street Capital. >

Essen wir bald alle Algen?

Essen wir bald alle Algen?

Die Weltbevölkerung wächst immer weiter. Um ihre Nahrungsgrundlage zu sichern, müssen Jörg Dehning von DJE zufolge neue Wege erschlossen werden. >

Eher Hausse als Baisse

Eher Hausse als Baisse

Die Inversionen der Renditekurve gilt als Rezessionssignal. Michael Strobaek von Credit Suisse zufolge müssen Anleger jedoch noch mehr Kriterien berücksichtigen. >

NEWS TODAY

Meist gelesen

Twitter

Wegen der hohen Kaufpreise von Bestandsimmobilien kann ein Develop-and-Hold-Ansatz lukrativ sein, schreibt Lahcen Knapp (Empira) im Gastbeitrag: https://t.co/XBQbTX28r8
#RealEstate #ffm #finance #investing

Die #Cloud macht Stromerzeugung effizienter, günstiger und sorgt für mehr Flexibilität. Lesen Sie mehr im Gastbeitrag von @Nina_Maj_Lagron (La Française AM): https://t.co/UDEwABclSl
#ffm #finance #investing

Rob Drijkoningen (@neubergerberman) sprach beim ersten #AsiaDay (@Asienfonds) über den Anleihemarkt in #China, der zwar volatiler ist als US-Treasuries, verglichen mit änderen Ländern Asiens aber stabil. Zudem ist er sehr liquide und bietet hohes Potenzial zur #Diversifikation.

.@facebook & Co. wird immer wieder #Zensur vorgeworfen. Lesen Sie im Gastbeitrag von @Chain_Berry, wie die #blockchain durch die Dezentralisierung von Daten Abhilfe schaffen kann: https://t.co/We8qit2ynU

Die #Zombies sind los: https://t.co/HqoBRzzxTy
#ffm #invest #finance

Load More...

Beziehen Sie HIER das Print Magazin von GLOBAL INVESTOR regelmäßig frei Haus viermal im Jahr. 100 Prozent Investmentfonds in höchster redaktioneller Qualität.

Lesen Sie HIER die aktuelle Ausgabe als eBook.

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit dem Newsletter GLOBAL INVESTOR weekly, wir benötigen nur Ihre E-Mail-Adresse.