Aviva Investors lanciert nachhaltigen Multi-Asset-Fonds

Francois de Bruin, Fondsmanager des Aviva Investors Sustainable Income and Growth Fund; Markus Bertl, Head Wholesale Germany & Austria bei Aviva Investors

London/Frankfurt, 10. Juli 2019 – Aviva Investors, die global tätige Asset-Management-Gesellschaft des britischen Versicherers Aviva plc, erweitert mit dem neu aufgelegten Aviva Investors Sustainable Income and Growth Fund seine Produktpalette. Der Multi-Asset-Fonds trägt dazu bei, Anlegern für die Planung des Ruhestands ein langfristig nachhaltiges Einkommen zu sichern.

Als globaler Mischfonds mit Einzeltitelauswahl auf Basis fundamentaler Analyse zielt der Aviva Investors Sustainable Income and Growth Fund darauf ab, fünf Prozent ausschüttendes Einkommen durch Dividenden und Kupons zu erzielen, bei gleichzeitig langfristigem Kapitalwachstum. Das Portfolio umfasst circa 80 bis 120 Wertpapiere, die aus über 25.000 Titeln des MSCI All Country World- sowie Bloomberg Barclays Global Aggregate Bond-Index stammen. Fondsmanager Francois de Bruin und sein Investmentteam streben danach, die Nachhaltigkeit der gehaltenen Einzelwerte durch Engagement und Stimmrechtsvertretung zu verbessern.

Francois de Bruin, Fondsmanager des Aviva Investors Sustainable Income and Growth Fund, sagt: „Wir wählen die Unternehmen auf der Grundlage von nachhaltigen Geschäftsmodellen und Erträgen aus. Der Schwerpunkt liegt dabei auf den Cashflows, um im Laufe der Zeit entsprechende Zinseszinseffekte erzielen zu können. Indem sich der Fonds auf Vermögenswerte konzentriert, die selbst in Phasen allgemeiner Preisrückgänge an den Börsen Dividenden- und Kuponseinnahmen erwirtschaften können, anstatt Anteile für die Generierung von Einkommen zu verkaufen, verringert er das Risiko eines dauerhaften Kapitalverlustes bei schwankenden Märkten.“

Markus Bertl, Head Wholesale Germany & Austria bei Aviva Investors, ergänzt: „In Gesprächen mit unseren Kunden gibt es immer zwei wesentliche Themen: die Notwendigkeit von nachhaltigen und stetigen Einnahmen sowie Investitionen mit Fokus auf verantwortungsvolle Investments. Unser neuer Fonds zielt auf beides ab und stützt sich auf die gebündelte Erfahrung unserer Investmentexperten aus den verschiedenen Anlageklassen.“

Fondsmanager de Bruin wird primär von einem Investmentteam bestehend aus Mirza Baig (Head of Governance), Anton Kerkenezov (Emerging Market Debt Fondsmanager) und Cyril Martin (Head of Aviva Insurance Solutions) unterstützt. Darüber hinaus stellen Mikhail Zverev (Head of Global Equities), Richard Saldanha (Global Equity Income Fondsmanager), Alistair Way (Head of Emerging Markets Equities), Jonathan Toub (Emerging Market Equity Income Fondsmanager), Kevin Matthews (Head of Global High Yield) und Sunita Kara (Global High Yield Fondsmanagerin) ihre langjährige Expertise für den Fonds bereit




Nachricht an die Redaktion

Hier können Sie uns einen Kommentar zu dem Artikel zukommen lassen.
Wir freuen uns auf Ihr Feedback.

[honeypot additional-name-406]]

Bei unseren Lesern momentan beliebt