EAENGEVELT vermittelt Wohn-/Geschäftshaus im Raum Köln/Bonn

Wilfried Krause, AENGEVELT Düsseldorf

Der Investmentbereich von AENGEVELT Düsseldorf begleitet eine Gruppe von Privatinvestoren unter der Regie der WEBELER Real Estate GmbH bei der Suche nach einem nachhaltigen Investment im Raum Köln/Bonn und vermittelt dazu ein Wohn- und Geschäftshaus in der Fußgängerzone einer Mittelstadt im Rhein-Sieg-Kreis für einen siebenstelligen Eurobetrag. Insgesamt verfügt die Liegenschaft über rd. 5.000 m² Mietfläche, verteilt auf rd. 3.120 m² Gewerbe- und rd. 1.800 m² Wohnanteil, sowie über ca. 30 Tiefgaragenstellplätze. Der Verkäufer ist eine Versorgungskasse, die das Objekt aufgrund von Portfolioumstrukturierungen veräußert. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Die Bruttoanfangsrendite beläuft sich auf über 7% p.a.

„Angesichts der rasanten Preisentwicklungen der Städte Köln/Bonn rücken bei der Suche nach rentierlichen Immobilienanlagen Mittelstädte im Umfeld der Wachstumsregionen immer mehr in den Fokus nationaler und internationaler Investoren“, erläutert Wilfried Krause von AENGEVELT Düsseldorf und ergänzt: „Im vorliegenden Fall handelt es sich um eine sehr gepflegte Immobilie, die in den letzten Jahren umfassend saniert wurde. Der Vermietungsstand beläuft sich aktuell auf über 90% und bietet damit angesichts des Teil-Leerstandes noch Wertsteigerungspotentiale. Zudem bestätigt die Lage in der Fußgängerzone in Verbindung mit bonitätsstarkern Ankermietern die Attraktivität des Club-Deals.“

AENGEVELT ist Gründungsmitglied von “DIP – Deutsche Immobilien-Partner“, dem zu den Branchenführern zählenden, 1988 gegründeten Verbund unabhängiger Immobiliendienstleister mit 7 Partnern an bundesweit mehr als 25 Standorten und 5 weiteren Spezialisten aus verschiedenen Service-Organisationen als “preferred partner“ mit insgesamt über 550 Experten und einem jährlichen Transaktionsvolumen von rd. EUR 1,5 Mrd. aus vermittelten Immobilienverkäufen sowie ca. 280.000 m² vermittelter gewerblicher Mietfläche (2018).

Dabei hält AENGEVELT das Honorarvolumen mit ausländischen Investoren und Nutzern konstant bei rund 40% des Vermittlungsumsatzes. Zudem ist AENGEVELT Mitglied von CORFAC International. Das globale, 1989 gegründete Netzwerk umfasst mehr als 70 privat geführte Immobiliendienstleister u.a. in den USA, Kanada, Australien, Kolumbien, Frankreich, Deutschland, Irland, Israel, Italien, Mexiko, Rumänien, Russland, Südafrika, Südkorea, Schweiz und Großbritannien, die zusammen 2017 mehr als 10.000 Miet- und Verkaufstransaktionen mit einer Gesamtfläche von rd. 170 Mio. m² und einem Wert von über 8 Milliarden US-Dollar vermittelt haben.




Nachricht an die Redaktion

Hier können Sie uns einen Kommentar zu dem Artikel zukommen lassen.
Wir freuen uns auf Ihr Feedback.

[honeypot additional-name-406]]

Bei unseren Lesern momentan beliebt