NRW.BANK investiert in Anbieter von künstlicher Intelligenz

Christoph Büth, Bereichsleiter Eigenkapitalfinanzierungen der NRW.BANK

Die NRW.BANK investiert in HoloBuilder aus Aachen und unterstützt damit die Entwicklung von künstlicher Intelligenz für das Bauwesen. Das Unternehmen bietet KI-unterstützte 360°-Dokumentationssoftware für die Bauindustrie an. Die neuen Investitionen sind Teil einer globalen Finanzierungsrunde von HoloBuilder.

„Gestartet in Aachen entsteht hier ein Unternehmen, das die Bauindustrie weltweit maßgeblich beeinflussen wird, indem es hilft, Prozesse auf Baustellen zu digitalisieren und Bauprojekte effizienter zu machen“, sagt Christoph Büth, Bereichsleiter Eigenkapitalfinanzierungen der NRW.BANK. „Wir finanzieren technologieorientierte Unternehmen und stoßen damit Innovationen an. Als starker lokaler Partner begleiten wir HoloBuilder bei dem Ausbau seines NRW-Standortes und helfen dabei, das Unternehmen zukunftsfähig aufzustellen.“

„Durch die Partnerschaft mit der NRW.BANK können wir unser Team erheblich erweitern und den schnell wachsenden internationalen Kundenstamm aufwerten. Wir bei HoloBuilder glauben, dass unsere Dokumentations- und KI-Software ein enormes Potenzial für die Bauindustrie freisetzen kann. Unser Ziel ist es, dass jede Baustelle von den neuen leistungsstarken Tools profitiert. Die neuen Investitionen werden es uns ermöglichen, unser Team zu vergrößern und noch leistungsfähigere KI-basierte Bautechnologielösungen für Unternehmen auf der ganzen Welt zu entwickeln, die wichtige Einblicke für die Sicherung von ROI liefern“, erklärt Mostafa Akbari-Hochberg, CEO und Gründer von HoloBuilder, Inc.

Mit dem schnellen und effizienten Workflow der mobilen JobWalk-App von HoloBuilder kann jedes Bauteam eine digitale Kopie seines Projekts erstellen, die alle Phasen des Gebäudelebenszyklus abdeckt und über 80% der Dokumentationszeit spart. Das erfasste digitale Bauprojekt kann mit SiteAI, HoloBuilders Lösung basierend auf Computer Vision und künstlicher Intelligenz, analysiert werden. Diese Kombination macht HoloBuilder zur schnellsten und aufschlussreichsten Lösung, um Bauprojekte in einer sicheren SaaS-Cloud-Umgebung zu dokumentieren.

HoloBuilder sieht sich in vielen Regionen außerhalb seines Kernmarkts in den USA einer wachsenden Nachfrage nach Lösungen für Bau-, Öl- und Gasunternehmen sowie Infrastrukturunternehmen gegenüber. Die globale Expansionsrunde ermöglicht es HoloBuilder, durch die Erweiterung seines Teams in den USA und in Deutschland in neue Regionen zu expandieren, um den Anforderungen eines internationalen Kundenstamms gerecht zu werden. Insbesondere am Forschungs- und Entwicklungsstandort im Aachener High-Tech-Cluster wird das Team spezialisierter Ingenieure erheblich wachsen – hier entwickeln die Fachleute die Technologie hinter HoloBuilders SiteAI-Lösung für künstliche Intelligenz für das Bauwesen.




Nachricht an die Redaktion

Hier können Sie uns einen Kommentar zu dem Artikel zukommen lassen.
Wir freuen uns auf Ihr Feedback.

]

Bei unseren Lesern momentan beliebt