AKTIEN IM FOKUS: Deutsche Bank und Commerzbank steigen in starkem Sektorumfeld

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) – Aktien aus dem Bankensektor waren am Montag europaweit gefragt. Die Titel der Deutschen Bank kletterten im Dax um 1,4 Prozent und jene der Commerzbank im MDax um 2 Prozent, ohne dass es kursbewegende Nachrichten in puncto Fusionsgespräche der beiden Frankfurter Finanzhäuser gab. Händler verwiesen auf positive Vorgaben als Treiber, bevor im Tagesverlauf in den USA die Resultate von Goldman Sachs und der Citigroup erwartet werden.

Am Freitag schon hatte JPMorgan bereits die Anleger mit starken Resultaten überzeugt und damit den ganzen US-Bankensektor beflügelt. Sowohl die Deutsche Bank als auch die Commerzbank hatten schon am Freitag an der Euphorie um JPMorgan profitiert. Nun steuern beide Aktien auf ihren dritten Gewinntag in Folge zu.


Nachricht an die Redaktion

Hier können Sie uns einen Kommentar zu dem Artikel zukommen lassen.
Wir freuen uns auf Ihr Feedback.

]

Bei unseren Lesern momentan beliebt