Dax startet träge vor US-Zinsentscheid

Frankfurt/Main (dpa) – Der Dax ist am Mittwoch vor der Zinsentscheidung der US-Notenbank (Fed) verhalten gestartet. Wenige Minuten nach dem Börsenauftakt zeigte sich der deutsche Leitindex nahezu unverändert bei 12.842,59 Punkten.

Kaum vom Fleck kam auch der EuroStoxx 50. Der Leitindex der Eurozone legte um 0,03 Prozent auf 3476,56 Punkte zu.

Unter den deutschen Nebenwerte-Indizes rückte der MDax der mittelgroßen Unternehmen um 0,11 Prozent vor auf 26.810,25 Punkte. Der Technologiewerte-Index TecDax stieg um 0,54 Prozent auf 2881,39 Zähler.


Nachricht an die Redaktion

Hier können Sie uns einen Kommentar zu dem Artikel zukommen lassen.
Wir freuen uns auf Ihr Feedback.

]

Bei unseren Lesern momentan beliebt